Startseite - Forum - Chat - Jugendforum - Nachrichten - Termine - Admin

Startseite

Liebe Besucher,

der Bund zur Förderung Sehbehinderter - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BFS-NRW) begrüßt Sie auf seiner Homepage. Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen unseren Verein vorstellen, aktuelle Informationen und interessante Links zum Thema Sehschädigung näher bringen. Der Chat und das Forum ermöglichen zusätzlich den persönlichen Erfahrungsaustausch.
Ebenso möchten wir Sehenden, sowie betroffenen Familienangehörigen und Freunden die Möglichkeit bieten sich zu informieren, damit die Angst und das Unverständnis im Umgang mit sehbehinderten / blinden Menschen abgebaut wird.

Anregungen, konstruktive Kritik, Infos und Termine sind immer willkommen.

Ihr BFS-NRW.


Nachrichten

Rechtsklarheit für hörgeschädigte Menschen
21. August 2014 - 16:58 Uhr
Das Urteil des Bundessozialgerichts, dass Krankenkassen die Kosten spezieller Rauchwarnmelder für gehörlose Menschen übernehmen müssen, bedeutet nach Ansicht von Verena Bentele einen Schritt in Richtung mehr Teilhabe. Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, begrüßte heute diese Entscheidung. Sie bedeute einen Schritt in Richtung verbesserter Teilhabe für hörgeschädigte Menschen
Mehr Infos*
Sonderheft in Blindenschrift zur Fußball-Bundesliga
21. August 2014 - 16:56 Uhr
Pünktlich zum Start der Saison der 1. Fußballbundesliga am 22. August bringt die Deutsche Blindenstudienanstalt (blista) in Marburg in Zusammenarbeit mit dem "kicker-Sportmagazin" das neue Sonderheft für blinde Fußballfans heraus. Das Heft in Blindenschrift umfasst fast 200 Seiten und stellt u. a. die Vereine und Spieler der 1. und 2. Liga vor.
Mehr Infos*
Gerichtsunterlagen für Blinde als Hörkassetten oder Blindenschrift einforderbar
12. August 2014 - 18:00 Uhr
Blinde und sehbehinderte Personen können Gerichts-Unterlagen als Hörkassetten oder auch in Blindenschrift einfordern. Denn die gesetzlichen Bestimmungen sehen vor, dass Betroffenen gerichtliche Dokumente in einer für sie wahrnehmbaren Form zugänglich gemacht werden müssen, stellte das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Freitag, 8. August 2014, veröffentlichten Beschluss klar (Az.: B 3 P 2/14 B).
Mehr Infos*
Blinder Bergsteiger trifft beim Torwandschießen
12. August 2014 - 17:58 Uhr
Dass Andy Holzer vor Herausforderungen nicht zurückschreckt, ist klar: Immerhin ist der Bergsteiger von Geburt an blind. Im "Aktuellen Sportstudio" ist ihm dennoch Bemerkenswertes gelungen.
Mehr Infos*
App für Kinofilme mit Audiodeskription
8. August 2014 - 18:10 Uhr
"1989. Die Grenze ist offen. Und zwar diejenige, die sehbehinderte Menschen lange Jahre vom Kinoerlebnis ausschloss. Im Jahr des Mauerfalls wurde erstmals in einem deutschen Kino ein Film als Hörfilmfassung gezeigt. Seitdem gibt es mehr und mehr Audiodeskriptionen, wie die Filmbearbeitung für Sehbehinderte und Blinde heißt. Und seit neuestem sogar eine App, die Hörfassungen für Kinofilme liefert", schreibt Wiebke Schönherr im Inklusionsblog der Aktion Mensch.
Mehr Infos*

Archiv

Nächster Termin

Sonntag 24.08.2014 bis Freitag 29.08.2014 - Nordseeinsel Föhr
Sommertörn - Föhr/Amrun

Segeltörn zur Nordseeinseln Föhr und zur weißen Inselidylle Amrum. Neben dem Segeln darf natürlich auch der ein oder andere Strandbesuch nicht zu kurz kommen. Ein besonderes Erlebnis ist auf diesem Segelspaß das Trockenfallen mit dem gesamten Plattbodenschiff um dann gemeinsam einmal ins frische Wattenmeer bei Ebbe zu gehen.
Mehr Infos*

Alle Termine anzeigen

Hörfilm-Sendetermine

Alle Hörfilm-Sendetermine anzeigen*

BFS-Aktuell


Logo: BFS-NRW e.V.
Erlebniswochenende für Jugendliche mit Sehbehinderungen
Der Bund zur Förderung Sehbehinderter - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. bietet vom 26. September bis zum 28. September 2014 im Aura-Zentrum in Bad Meinberg ein Jugendwochenende für sehbehinderte Jugendliche im Alter von 12 - 16 Jahren an. An dem Wochenende haben Jugendliche mit einer Sehbehinderung die Möglichkeit sich auszutauschen, neue Freundschaften zu knüpfen sowie bei vielen sportlichen und außergewöhnlichen Aktivitäten die Zeit miteinander zu verbringen. Es zeigt sich immer wieder, dass vor allem für Jugendliche, die integriert beschult werden, der Austausch mit anderen ähnlich betroffenen Jugendlichen eine Bereicherung ist.
Anmeldung und weitere Infos:
Elisabeth Krych
Telefon: 02592 918536 ab 16:00 Uhr
Mail: Elisabeth.krych@bfs-nrw-ev.de

Archiv

Sicherheit im Internet

Archiv*

Neueste Beiträge im Forum

Zum Forum

Neueste Beiträge im Jugendforum

Zum Forum

Neueste Beiträge im Forum von www.integrationskinder.org*

Zum Forum*

Spruch des Tages

Einem Kameraden hilft man. Einem Kollegen mißtraut man. Mit einem Freunde ist man albern.
(Peter Bamm)