.

Einladung Selbsthilfe-Tour 2018

29.-30.05.2018 - LAG SELBSTHILFE NRW mit dem Truck auf dem 12. Deutschen Seniorentag in den Dortmunder Westfalenhallen.

Unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt in NRW"* findet von April bis Oktober 2018 die erste NRW Selbsthilfe-Tour 2018 statt. In vielen Städten Nordrhein-Westfalens gehen in diesem Zeitraum die Landesorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen mit einem Truck und einer mobilen Bühne in die Städte, um die Selbsthilfe vorzustellen und für sie zu werben.

Am 29. und 30. Mai ist die LAG SELBSTHILFE NRW mit dem Truck auf dem 12. Deutschen Seniorentag in den Dortmunder Westfalenhallen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir an diesen beiden Tagen die Gelegenheit nutzen, unsere Angebote und Projekte aus den Bereichen Selbsthilfe und Pflege vorzustellen. Dabei besteht auch für Sie im Rahmen unseres Standes die Möglichkeit Ihre Gruppe oder Ihre Arbeit bekannter zu machen und sich z. B. im Rahmen einer Talkrunde, eines Interviews oder einer Aktion einzubringen.

 Wenn Sie Interesse haben daran mitzuwirken, darf ich Sie bitten, sich kurzfristig, wenn möglich bis zum 06.04.2018, bei mir zu melden.
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und sind uns sicher, dass wir gemeinsam mit Ihnen ein schönes und ansprechendes Programm „auf die Beine gestellt“ bekommen.
Auch bei Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Melanie Ahlke

Referentin für Gesundheit, Bildung, Soziales
LAG SELBSTHILFE NRW e.V.
Neubrückenstraße 12 -14
48143 Münster
T. 02 51/ 43 4 09
F. 02 51/ 51 90 51
melanie.ahlke@lag-selbsthilfe-nrw.de


* „Selbsthilfe bewegt in NRW“ ist ein Projekt von FAS – Fachausschuss Sucht, Gesundheitsselbsthilfe NRW, Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE NRW, KOSKON - Koordination für Selbsthilfe in NRW. Gefördert wird die NRW Selbsthilfe-Tour 2018 durch die Krankenkassen/-verbände in NRW.

Dieser Artikel wurde bereits 52 mal angesehen.