.

Seminar "Vergrößernde Sehhilfen"

BFS-NRW LogoVom 02. - 04. November 2018 wird der BFS-NRW e.V. ein Seminar zum Thema „Vergrößernde Sehhilfen" für Menschen mit Sehbehinderungen im Hotel am Kloster in Werne a.d. Lippe durchführen.

 Plätze noch frei. Anmeldung noch möglich und erwünscht!!

Ziel des Seminar ist es, den Teilnehmer/-innen zu aktuellen und auf den Markt erhältlichen optisch vergrößernden und ferner elektronisch vergrößernden Sehhilfen einen Überblick zu geben sowie deren Nutzen und Funktion zu vermitteln. Dies wird jeweils in Hilfsmittel bezogenen Seminar-Blöcken geschehen:

  • Block I - Lupen & Lupenbrillen – E-Lupen
  • Block IIa - Licht, Leuchten & Beleuchtung
  • Block IIb - Blendung & Kantenfilter
  • Block III: Tablet, Smartphone oder noch BLG?
  • Block IV: Monokulare (Fernrohrbrillen / TV-Brille / Digitalkamera)

Foto einer sammlung von optisch und elektronisch vergrößernden Sehhilfen sowie Leuchten und Brillen

Anschließend an die Vortrags- bzw. Infoblöcke können die Hilfsmittel jeweils ausgiebig ausprobiert und getestet werden. Dafür beraten und unterstützen die Seminarleitung (selbst betroffener Sehbehindertenpädagoge und schulischer Hilfsmittelberater), der fachkundige Referent (Fachberater für Sehbehinderte, Optikermeister) sowie die begleitende Seminarbetreuung die Teilnehmer/-innen.
Die individuellen Voraussetzungen der Vergrößerung der Teilnehmer sollen auch festgestellt werden und können so beim Ausprobieren berücksichtigt werden.

Möglichkeiten der Beschaffung werden erläutert. Die am Wochenende gemachten Erfahrungen helfen, Entscheidungen für bereits beabsichtigte oder zukünftige Anschaffungen zu treffen.
Freiraum für informelle Gespräche wird es sicher ausreichend geben.

Das Seminar beginnt am Freitag um 18.00 Uhr und endet am Sonntag um 12.30 Uhr.

Die Teilnahmegebühr für das Seminar inklusive 2 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Vollverpflegung beläuft sich auf 100 €.
Teilnehmer der kooperierenden Verbände wie DBSV und Pro Retina zahlen ebenfalls nur die Teilnehmergebühr für reguläre Mitglieder). Nichtmitglieder zahlen 130 €.
Kosten für Begleitpersonen auf Anfrage.
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt. Anmeldungen bis zum 1. Oktober 2018 (VERLÄNGERT !!!)

Weitere Infos und Anmeldung bei

Ulrich Zeun
Kurze Str. 10
44137 Dortmund
Tel. 0231-5348657
E-Mail: ulrich.zeun[at]bfs-nrw-ev.de

• Anmeldeformular als Word-DOC - als PDF


Anreise / Anfahrt
Das Tagungshotel am Kloster
Kurt-Schumacher-Str. 9
59368 Werne


ist vom Bahnhof in Werne per Taxi, mit dem Bus oder zu Fuß (2km) zu erreichen.

 

Dieser Artikel wurde bereits 541 mal angesehen.