.

iPad Kurs für Schüler und Auszubildende ab der 5. Klasse

BFS-NRW Logo10. - 12.09. 2021
Der Bund zur Förderung Sehbehinderter – Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. bietet vom 10. bis zum 12. September 2021 in der Jugendherberge Duisburg Sportpark einen iPad-Kurs für sehbehinderte Jugendliche und junge Erwachsene ab der 5. Klasse an.

An dem Wochenende haben Jugendliche mit einer Sehbehinderung die Möglichkeit sich auszutauschen, neue Freundschaften zu knüpfen sowie neue Erfahrungen mit dem iPad als Hilfsmittel im Unterricht zu sammeln. Es zeigt sich immer wieder, dass vor allem für Jugendliche, die integriert beschult werden, der Austausch mit anderen ähnlich betroffenen Jugendlichen eine Bereicherung ist.

Immer mehr Schüler entdecken die vielseitigen Möglichkeiten des iPads als Hilfsmittel im Unterricht. So habe auch ich das iPad als einziges Hilfsmittel während der gesamten Oberstufe verwendet und auch mein Abitur mit dem iPad als Hilfsmittel absolviert. Während diesem Wochenende sollen die Schüler die Möglichkeiten des iPads kennenlernen. Auch werde ich von meinen gezielten Arbeitsweisen und Techniken berichten, die auf alle Stufen zu übertragbar sind.

Weiterhin wird es einen moderierten Austausch zu den bisherigen Arbeitstechniken geben und die Zeit zur Beantwortung von individuellen Fragen zu Problemen aus dem Alltag sein.

Neben den neu erlernten Arbeitstechniken wird es ein Erlebnispädagogisches Kletterangebot geben. Hier haben die Schüler einmal mehr die Möglichkeit sich über Erlebnisse in der inklusive Beschulung auszutauschen und neue Erfahrungen zu machen.

Der Besitz eines eigenen iPads ist keine Voraussetzung! Der BFS-NRW e.V. stellt jedem Schüler ein iPad für die Dauer des Kurses. Vorkenntnisse sind ebenfalls keine Voraussetzung.

Beginn der Veranstaltung ist am Freitagabend um 17:30 Uhr (Anreise ab 16 Uhr möglich).

Nach einem gemeinsamen Abendessen starten wir mit der Vorstellungsrunde. Anschließend richten wir die iPads noch gemeinsam auf eure Bedürfnisse ein und bieten den Raum für einen ersten Erfahrungsaustausch. Gerne könnt ihr auch spezifische Wünsche und Fragen mitbringen, auf die wir dann im laufe des Wochenendes genauer eingehen werden. Die Veranstaltung endet am Sonntag, den 12. September nach dem Mittagessen mit einer Abschluss- und abschließender Fragerunde (ca. 15:00 Uhr).

Für eine qualifizierte Betreuung der Jugendlichen ist gesorgt.

Der Teilnehmerbeitrag für Mitglieder des BFS-NRW e.V. beträgt 85,00 Euro, (Teilnehmer der kooperierenden Verbände wie DBSV und Pro Retina zahlen auch nur den Mitgliederbeitrag). Für Nichtmitglieder beträgt der Teilnehmerbeitrag 100,00 Euro.

Die Höhe des Teilnehmerbeitrages soll aber keinen Jugendlichen an einer Teilnahme hindern, sprechen Sie mich bitte an!

Im Teilnehmerbeitrag ist die Übernachtung mit Vollverpflegung enthalten. Für die An- und Abreise sind die Jugendlichen bzw. deren Eltern selber verantwortlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens zum 11. Juni 2021 (wenn noch Plätze zu vergeben sind evtl. auch später) gebeten.

BFS-NRW e.V. Mitglieder werden wir bei der Anmeldung bevorzugt berücksichtigen.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Jan Seikrit
Vaalser Straße 104
52074 Aachen
Tel. Nr. 0 157 / 30 83 71 97 (ab 16 Uhr)
E-Mail: jan.seikrit@bfs-nrw-ev.de

Dieser Artikel wurde bereits 57 mal angesehen.