.

Wandern für Erwachsene im Land des Hermanns

BFS-NRW Logo 19. - 24. April 2022

Stressabbau und Fitness – gut für die Augen

Aktiv werden und Wandern, das ist für viele die ideale Möglichkeit, Alltagsstress abzubauen und fit zu bleiben – besonders auch für Sehbehinderte, da Bewegung, Sport und Stressbewältigung sich auch gut auf das Wohlbefinden der Augen auswirken. Darum bietet der BFS-NRW e.V. vom 19. - 24. April 2022 im Haus Schwanensee in Bad Meinberg eine mehrtägige Wanderfreizeit im Land des Hermans an.

Wir werden täglich ungefähr 12 km wandern, die Umgebung erkunden und Sehenswürdigkeiten anschauen. Abends gibt es genug Zeit für Unterhaltung und interessante Gespräche. In der näheren Umgebung bieten sich unter anderem folgende Ziele an: Externsteine, Hermannsdenkmal, die Residenzstadt Detmold mit Altstadt- und Schlossbesichtigung, der Kurpark in Bad Meinberg sowie das Schloss und das Rathaus in Horn.

Blick auf die Externsteine, davor ein See, in dem sich die Felsformation spiegelt.

Die Übernachtung ist mit Frühstück und Abendessen. Die Getränke sind im Preis nicht enthalten. Unterwegs bei den Wanderungen gibt es eine Einkehr zum Mittagessen oder zu Kaffee und Kuchen auf eigene Kosten. Der Teilnehmerbeitrag beträgt für Mitglieder und deren Begleitperson je 200 €, Gäste bezahlen 240 €. Weitere Information, auch über eine gemeinsame Anreise mit der Bahn, erhalten die Teilnehmer nach dem Anmeldeschluss.

Die verbindliche Anmeldung ist bis zum 30.01.2022 erforderlich.

Klaus Müllner
Email: klaus.muellner@bfs-nrw-ev.de
Mobil: 0151 42556313
Tel.: 0208 3077922

Blick auf die Statue des Hermanns auf einem Rundtempel mit Kuppel, davor eine breite große Treppe hinauf zum Denkmal.

Dieser Artikel wurde bereits 108 mal angesehen.