Startseite - Forum - Chat - Jugendforum - Nachrichten - Termine - Admin

Startseite

Liebe Besucher,

der Bund zur Förderung Sehbehinderter - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BFS-NRW) begrüßt Sie auf seiner Homepage. Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen unseren Verein vorstellen, aktuelle Informationen und interessante Links zum Thema Sehschädigung näher bringen. Der Chat und das Forum ermöglichen zusätzlich den persönlichen Erfahrungsaustausch.
Ebenso möchten wir Sehenden, sowie betroffenen Familienangehörigen und Freunden die Möglichkeit bieten sich zu informieren, damit die Angst und das Unverständnis im Umgang mit sehbehinderten / blinden Menschen abgebaut wird.

Anregungen, konstruktive Kritik, Infos und Termine sind immer willkommen.

Ihr BFS-NRW.


Nachrichten

Augenklinik des UKSH bringt mit Netzhaut-Chip Licht ins Dunkel
17. Dezember 2014 - 15:17 Uhr
An der Klinik für Ophthalmologie (Direktor: Prof. Dr. Johann Baptist Roider) des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, wurde erstmalig ein seit zwölf Jahren durch eine genetische Erkrankung erblindeter Patient mit einem Netzhaut-Chip versorgt. Durch die Operation ist es ihm jetzt möglich, Lichtquellen zu lokalisieren und bestimmte Objekte zu erkennen. Die in Kiel durchgeführte Operation ist die erste dieser Art in Norddeutschland. Weltweit wurden mit diesem Netzhaut-Chip bisher rund 30 Patienten versorgt, u.a. in Tübingen, Dresden, Oxford, London, Singapur und Hongkong.
Mehr Infos*
Smartphone und App: mehr Mobilität für Blinde und Sehbehinderte
17. Dezember 2014 - 15:16 Uhr
Sehbehinderung - Für Blinde und Sehbehinderte findet die Teilnahme am öffentlichen Leben zumeist schon in Fragen der Mobilität ihre Grenzen. Bereits alltägliche Besorgungen, wie der Weg zum Bäcker oder ein Arztbesuch, fordern sie weit mehr als ihre sehenden Mitmenschen. Der so genannte Langstock ist ihnen dabei ein wichtiger Begleiter. Künftig könnte ein weiteres Hilfsmittel etwas mehr Erleichterung verschaffen und dazu mehr Mobilität ermöglichen: Denn für blinde und sehbehinderte Verkehrsteilnehmer, erklärt Projektkoordinator Steffen Axer von der TU Braunschweig, beschränke sich der Aktionsraum meist auf vorher eingeübte Wege.
Mehr Infos*
DLR: Mit dem Smartphone durch die Stadt - App hilft Sehbehinderten und Blinden im Straßenverkehr
17. Dezember 2014 - 11:41 Uhr
Braunschweig: Wie finden sich Blinde und Sehbehinderte im Verkehr zurecht? Und wie kann man dazu beitragen, dass sie es in Zukunft einfacher haben? Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat gemeinsam mit Partnern im Rahmen des Projektes InMoBS (Innerstädtische Mobilitätsunterstützung für Blinde und Sehbehinderte) eine App entwickelt, die es Blinden und Sehbehinderten ermöglicht, sich sicherer im Verkehr zu bewegen.
Mehr Infos*
40.000 Hörbücher für Sehbehinderte - Stadtbibliothek Kassel wird "Hörbücherei vor Ort"
17. Dezember 2014 - 11:40 Uhr
Gute Nachrichten für blinde und sehbehinderte Menschen in Nordhessen Sie können sich künftig KOSTENLOS Hörbücher bei der Stadtbibliothek Kassel ausleihen “ das Ganze online. Die Kasseler Bücherei nimmt am Modellprojekt „Hörbücherei vor Ort“ teil.
Mehr Infos*
Auf dem Weltkulturerbe Zollverein sollen sich Blinde seit heute besser orientieren können
16. Dezember 2014 - 18:01 Uhr
Auf dem Weltkulturerbe Zollverein sollen sich Blinde seit heute besser orientieren können. Dort stehen drei neue Modelle des Zollverein-Geländes in 3D. Blinde sollen es ertasten und sich so besser vorstellen können, wie es auf Zollverein aussieht.
Mehr Infos*

Archiv

Nächster Termin

Freitag 09.01.2015 bis Sonntag 11.01.2015 - im Haus der Kirche in Bad-Herrenalb
Mein Profil - Ein ganz anderes Bewerbungstraining

Die meisten Stelleninteressenten bereiten sich zu wenig auf ein Einstellungsgespräch vor. Sie können nur schemenhaft über ihre Fähigkeiten reden und haben eher oberflächliche Antworten, wenn es darum geht, warum sie gerade in diesem Unternehmen arbeiten wollen. Jeder weiß, dass die Frage „Erzählen Sie mal ein bisschen von sich?" kommt, dennoch sind Bewerbende verunsichert und wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Bei Studierenden und Jobsuchenden mit Seheinschränkung besteht zusätzlich die Unsicherheit, wie man eine Sehbehinderung oder Blindheit thematisiert. Das Berufsplanungsverfahren Life/Work Planning (LWP) bietet hierzu praktische und erprobte Lösungen, die in diesem Seminar vorgestellt werden.
Mehr Infos*

Alle Termine anzeigen

Hörfilm-Sendetermine

Alle Hörfilm-Sendetermine anzeigen*

BFS-Aktuell


Logo: BFS-NRW e.V.
Die Adventszeit ist eine Zeit, in der man Zeit hat, darüber nachzudenken, wofür es sich lohnt, sich Zeit zu nehmen.
Ich wünsche allen Mitgliedern, Besuchern, Freunden und Bekannten eine schöne und entspannte Adventszeit mit angenehmen Stunden in fröhlicher und besinnlicher Runde im Kreis der Familie, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen.
EIN FROHES FEST 2014

Archiv

Sicherheit im Internet

Archiv*

Neueste Beiträge im Forum

Zum Forum

Neueste Beiträge im Jugendforum

Zum Forum

Neueste Beiträge im Forum von www.integrationskinder.org*

Zum Forum*

Spruch des Tages

Die Freiheit ist ein Luxus, den sich nicht jedermann gestatten kann.
(Otto Eduard Leopold von Bismarck)