Startseite - Forum - Chat - Jugendforum - Nachrichten - Termine - Admin

Startseite

Liebe Besucher,

der Bund zur Förderung Sehbehinderter - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BFS-NRW) begrüßt Sie auf seiner Homepage. Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen unseren Verein vorstellen, aktuelle Informationen und interessante Links zum Thema Sehschädigung näher bringen. Der Chat und das Forum ermöglichen zusätzlich den persönlichen Erfahrungsaustausch.
Ebenso möchten wir Sehenden, sowie betroffenen Familienangehörigen und Freunden die Möglichkeit bieten sich zu informieren, damit die Angst und das Unverständnis im Umgang mit sehbehinderten / blinden Menschen abgebaut wird.

Anregungen, konstruktive Kritik, Infos und Termine sind immer willkommen.

Ihr BFS-NRW.


Nachrichten

Spritzentherapie bei Makula-Erkrankungen - was Patienten ab heute beachten sollten
1. Oktober 2014 - 16:47 Uhr
Wie dbsv-direkt am 11. September berichtete, hat die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) vor einem drohenden "dramatischen Versorgungsengpass" in der Augenheilkunde gewarnt. Hintergrund: Injektionen in den Augapfel (IVOM) können ab dem 1. Oktober über die Krankenkassenkarte direkt abgerechnet werden - aber nur wenige Krankenhausärzte haben die entsprechende Genehmigung. Deshalb ist unklar, wie es mit der Spritzentherapie an deutschen Augenkliniken weitergeht.
Mehr Infos*
Ich bin anders als Du - Das Anderssein soll als normal empfunden werden.
1. Oktober 2014 - 16:42 Uhr
Langenfeld/Düsseldorf. Das ehrenamtliche Team der Weik-Stiftung macht auch vor den Stadtgrenzen Langenfelds nicht halt, wenn die Kapazität es erlaubt. Diesmal ging es nach Norden. Das Lied vom Anderssein, gesungen vom Schulchor der Gemeinschaftsgrundschule „Volker Rosin“ in Düsseldorf-Vennhausen, ist Auftakt eines weiteren Projekttages „Der ganz normale Tag“ der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung. „Wir möchten damit die Grundschulkinder für Menschen mit einem Handicap sensibilisieren“, so Stifter Bernhard Weik.
Mehr Infos*
Jobcoaching für Menschen mit Sehbehinderung im Rheinland
1. Oktober 2014 - 15:57 Uhr
Um den beruflichen Erst- oder Wiedereinstieg für Menschen mit Sehbehinderung stärker zu unterstützen, startet das LVR-Integrationsamt gemeinsam mit dem Integrationsfachdienst Sehen und dem Berufsförderungswerk Düren das dreijährige Modellvorhaben "Integrationscoaching für Menschen mit Sehschädigung im Rheinland" (IcoSiR).
Mehr Infos*
Kinobranche - barrierefreies Kino, das einfach Spaß macht
1. Oktober 2014 - 15:49 Uhr
Zurzeit sind über 1.4 Millionen Menschen mit Sinnesbeeinträchtigungen in Deutschland vom Kinoerlebnis ausgeschlossen. Diese neue Zuschauergruppe, kann nun mit GRETA & STARKS fürs Kino gewonnen werden. Obwohl es Audiodeskription und Untertitel für Filme bereits gibt, sind diese leider oft nur schwer zugänglich.
Mehr Infos*
Fachtag behinderter Eltern
1. Oktober 2014 - 15:45 Uhr
Die Arbeiten am Bundesteilhabegesetz haben begonnen. Der Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern (bbe) lädt deshalb zur Veranstaltung "Was Eltern brauchen! - Fachtag Elternschaft und Behinderung/chronische Erkrankung" am 17. November nach Erfurt ein.
Mehr Infos*

Archiv

Nächster Termin

Dienstag 07.10.2014 - Münster
Ausflug des BFS-NRW e.V.

Am Dienstag, den 7.10.2014 geht der nächste Ausflug des BFS-NRW e.V. in das Herz des Münsterlands, natürlich Münster selbst. Zunächst besuchen wir die Westdeutsche Hörbücherei (WHB) und erfahren in einer etwas 1-stündigen Führung über deren Arbeitsweise und Erstellung der Medien. Nach einem leckeren Mittagessen, machen wir uns auf zu einen geführten Stadtrundgang in der Altstadt mit Prinzipalmarkt, Lambertikirche, Rathaus, Dom, Erbdrostehof; Kiepenkerl und Kuhviertel; dabei Orte historischer Ereignisse wie dem Westfälischen Frieden und der Widertäufer-Regentschaft. Abschließend werden wir in einem der netten Münsteraner Cafés die Tour beenden.
Wir treffen uns um 11:00 Uhr am HBF Münster und fahren mit dem Linienbus oder Taxi gemeinsam zur WHB und zurück. Um voraussichtlich 17:00 Uhr ist dann Veranstaltungsende. Unkostenbeitrag 5 €.

Anmeldung bei: Ulrich Zeun, Tel.: 0231-5348657,
e-Mail: ulrich.zeun@bfs-nrw-ev.de (oder schriftlich: Kurze Str. 10, 44137 Dortmund)

Alle Termine anzeigen

Hörfilm-Sendetermine

Alle Hörfilm-Sendetermine anzeigen*

BFS-Aktuell


Logo: BFS-NRW e.V.
Qi Gong Kurs für sehbehinderte und blinde Menschen
Der Bund zur Förderung Sehbehinderter Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. bietet vom 21. November bis zum 23. November 2014 im AURA-Zentrum in Bad Meinberg unter Leitung von Michael Schrick einen Qi Gong Kurs an. Machen Sie sich auf den Spuren altasiatischer Weisheit auf den Weg zu einer von Harmonie geprägten neuen Frische und Gesundheit. In diesem Seminar erlernen Sie Harmonieübungen, die leicht auszuführen sind und sehr einfach im Gedächtnis bleiben. Es geht also nicht nur um ein Wohlfühlwochenende, sondern um dauerhafte Stressbewältigung und Leistungsfähigkeit im Alltag. Michael Schrick, Jahrgang 1973, ist Dipl. Sportlehrer, Sporttherapeut mit dem Schwerpunkt Orthopädie und Lehrer für Qi Gong. Seit 2012 bietet er Kurse speziell für blinde und sehbehinderte Menschen jeden Alters an. Der Teilnehmerbeitrag für Mitglieder des BFS-NRW e.V. beträgt 130 Euro. Im Teilnehmerbeitrag ist die Übernachtung mit Vollverpflegung enthalten sowie eine Audio-CD mit Übungsanleitungen.
Anmeldung und weitere Infos:
Elisabeth Krych
Telefon: 02592 918536 ab 16:00 Uhr
Mail: Elisabeth.krych@bfs-nrw-ev.de

Archiv

Sicherheit im Internet

Archiv*

Neueste Beiträge im Forum

Zum Forum

Neueste Beiträge im Jugendforum

Zum Forum

Neueste Beiträge im Forum von www.integrationskinder.org*

Zum Forum*

Spruch des Tages

Die meisten Männer würden ihre bessere Hälfte gerne gegen zwei jüngere Viertel eintauschen.
(Alan Ayckbourn)