.

Siehste?! - Neues Online-Angebot zum gemeinsamen Austausch unter Betroffenen

BFS-NRW Logo Der BFS-NRW e.V. bietet ab 22.11.2021 jeden 4. Montag im Monat von 17-19 Uhr einen Online Austausch über die Zoom-Konferenz-Software an.

Es ist nicht alles schlecht … Durch die Corona-Pandemie und vor allem durch in den Lockdownphasen haben bzw. mussten wir auch in der Selbsthilfe neue digitale Wege beschreiten. Dabei hat sich herausgestellt, dass Online-Treffen über das Internet auch eine gute Möglichkeit zum Austausch bieten, gerade wenn die Teilnehmenden ein Präsenztreffen oft mit längeren Anreisen verbinden müssen.

Aus diesem Grunde wollen wir neben unseren Präsenzangeboten, die zum Glück nun alle wieder starten, auch regelmäßig an jedem 4. Montag im Monat von 17-19 Uhr mit Hilfe der Software Zoom die Möglichkeit zum Online-Austausch schaffen.

Das Angebot heißt „Siehste?!“ Die Teilnahme ist einfach per Telefon oder auch (mit oder ohne Kamera) über das Internet mit Tablets, Laptop, PC oder Smartphone möglich. Die Software Zoom kann mit Shortcuts barrierefrei bedient werden. Das erste Treffen findet am Montag, 22.11.2021 mit Markus Fricke und Frank Laemers statt. Die nächsten Termine sind dann am 27.12.2021, 24.01.2022 sowie am 28.02.2022.

 Interessierte Personen melden sich entweder
 per E-Mail über info@sehbehinderung.de
 oder auch telefonisch unter 0211-5451902 bei Markus Fricke an.
 Die Zugangsdaten werden dann jeweils vor dem Treffen zugesendet.

Dieser Artikel wurde bereits 104 mal angesehen.